Schwacher Jahresstart 2018

Etwas später als sonst kommt der Monatsreport Januar. Insgesamt ging es 1,35% nach unten. Die Venezuela-Anleihen habe ich praktisch abgeschrieben. Am 15.02 hätten Zinsen gutgeschrieben werden sollen. Kam natürlich nix. Im April wird gewählt, vielleicht tut sich dann etwas. Ich suche Informationen entweder auf Bloomberg oder im Bond-Board. Die 12-Monatsperformance des Depots sinkt auf 2,15%, … Schwacher Jahresstart 2018 weiterlesen

Werbeanzeigen

Performance Update Dezember 2017

Etwas später als sonst ist der monatliche Performance Report angekommen. Zum Jahresabschluss 2017 hat sich nicht viel getan. Das Depot hat insgesamt 0,6% an Wert gewonnen. Am meisten Bewegung gab's bei den Venezuela-Anleihen, die immer mal wieder 10-20% tägliche Kursschwankung zeigen, je nachdem was mal wieder durch die Medien geistert. Zuletzt hat die Maduro Regierung … Performance Update Dezember 2017 weiterlesen

Investment-Report Juli -.-

Der Performance-Report ist wieder da! Insgesamt ging es 3,2 % bergab. Die Kurse der Venezuela-Anleihen sind weiter gefallen, wie im Juni gilt auch jetzt, dass ich an den gängigen Börsen Kurse zwischen 55 und 60% Sell gesehen habe und die 49% nicht ganz nachvolziehen kann. Im August sollten die Zinszahlungen kommen, dann werden die Kurse … Investment-Report Juli -.- weiterlesen

Dickes Minus, Rückblick Juni 2017

Es ging bergab...Am Ende des Monats Juni steht ein Minus von 3,93% im Depot. Durch die Bank rote Zahlen. Viel Verlust gabs bei den volatilen Investments: Apple mit einem saftigen Abschlag, die Rubel-Anleihen (Kurs bewegt sich aktuell gegen 70 Rubel je Euro) und die Venezuela Bonds. Einschränkend muss man zu den Venezuela Bonds sagen, dass … Dickes Minus, Rückblick Juni 2017 weiterlesen

März 2017, at least some gain

Ich hatte schon befürchtet, dass der März der erste rote Monat seit Beginn des blogs wird. War er nicht! Treibende Kraft waren die Apple-Aktien und die Rubel-Anleihen. Ingesamt ging es im Depot 1,60% nach oben. Die aktuelle 12 Monats-Performance beträgt 29,32%. Die Aufteilung sieht folgendermaßen aus: Damit ergibt sich ein Verhältnis Aktien zu Anleihen von … März 2017, at least some gain weiterlesen

Depot im Winterschlaf

Der Investment-Report ist da! Im Januar ging es im gesamten Depot unspektakuläre 0,46% nach oben. Treibende Kraft waren erneut Apple mit 1,66 % und die Rubel-Anleihen. Rendite kommt von Risiko und so. Mein durchschnittlicher Einstandkurs der Apple-Aktien liegt bei ca. 110€ pro Aktie und wurde jetzt überschritten. Auch heute ging die Aktie wieder mit sattem … Depot im Winterschlaf weiterlesen

November Rückblick, it’s been great, again

Wie jedes erstes Wochenende im neuen Monat gibt's wieder einen Monatsrückblick: Treibende Kraft im November war der ETF auf den MSCI World. Am Anleihenmarkt gab es im November einen kleinen Kursrutsch, deshalb ist der EMBI ETF etwas gefallen. Hintergrund war meines Wissens eine erwartete Zinserhöhung in den USA, auch in Zussammenhang mit den Wahlen, die … November Rückblick, it’s been great, again weiterlesen

1 Jahr Sparplan MSCI World ETF, Reality Check

Wie versprochen gibt's einen kurzen Erfahrungsbericht über meinen mittlerweile 1 Jahr laufenden Sparplan auf diesen ETF:DB X-TR.MSCI WLD.IDX.1C. Der ETF bildet synthetisch den MSCI World-Index nach, hat eine TER von 0,45%, ein Fondsvolumen von über 2 Mrd. US-Dollar und ist steuereinfach (der ETF gibt laut Bundesanzeiger keine thesaurierten Beträge an, somit werden lediglich beim Verkauf … 1 Jahr Sparplan MSCI World ETF, Reality Check weiterlesen