Venezuela Bond WKN: 249380

Ich hab es wieder getan. Ich glaube einfach nicht an den Default. Deshalb habe ich erneut (siehe hier , hier und hier), dieses Mal mit höherem Einsatz, zugeschlagen.  Einstandskurs war 77,8 %. Der Spread bei diesen Anleihen ist ungemütlich hoch. Am 15.08 sollten Zinsen eintrudeln: 13,625 % ist der Kupon. Jeweils die Hälfte wird im … Venezuela Bond WKN: 249380 weiterlesen

Depotrückblick Mai 2017

Es gab nicht viel Bewegung im Mai: Insgesamt steht ein zartes Plus von 0,16% am Ende des Monats. Immerhin besser als der April. Maßgeblich dafür verantwortlich waren die Apple-Aktien. Beim Rest ging es bergab. Das aktuelle Verhältnis Aktien/Anleine beträgt 66/34. Die aktuelle 12-Monats-Performance beträgt 23,19%. An Zahlungen erhalten habe ich eine Ausschüttung aus dem Ishares … Depotrückblick Mai 2017 weiterlesen

No Ads, no Spam

Ab heute gibt's hier keine Werbung mehr! Keine Banner/GIFs oder anderen Mist. Weiter sollte in den nächsten Tagen das WordPress-Branding auf ein Minimum zurückgefahren werden. Falls die Besucherzahlen unerwartet explodieren sollten, implementiere ich eventuell Affiliate-Links. Vorerst bleibt der Blog aber eine werbefreie Zone.

No, no, no 🙈, April 2017

Der April ist der erste Monat mit Verlust im Depot seit Beginn des Blogs im Juli 2016. Ende März/Anfang April sahe es noch relativ gut aus, sodass ich zunächst von erneut mit einem Plus am Monatsende gerechnet habe. Der Markt hat sich dann jedoch Ende April schwach entwickelt. Insgesamt ging es 1,28% nach unten. Maßgeblich … No, no, no 🙈, April 2017 weiterlesen

Kapitalerträge und Steuererklärung *Gääähn*

Leider kam die Steuerbescheinigung meines Brokers recht spät, sodass ich erst jetzt eine Steuererklärung abgeben konnte. Zum vorletzten Mal musste ich in meiner Steuererklärung Kapitalerträge eines ausländischen, thesaurierenden Fonds angeben und somit nicht ausbezahlte Gewinne versteuern. Zum vorletzten Mal, weil sich ab 2018 die Besteuerung ändern wird und damit 2017 die letzte Steuererklärung nach dem … Kapitalerträge und Steuererklärung *Gääähn* weiterlesen

Einmal Crash bitte

Im Zuge meines Besuches auf der Invest habe ich mir vorgenommen ein Crash-Szenario für mein Depot durchzuspielen. Es weiß natürlich niemand wann und wie und ob es nach unten geht, aber man muss ja irgendwie rechnen. Folgende Annahmen wurden analog der Finanzkrise 2008/2009 getroffen: 1.) Aktienanteil -60% 2.) Anleihenanteil -30% 3.) Tagesgeld bleibt gleich. Meine … Einmal Crash bitte weiterlesen

März 2017, at least some gain

Ich hatte schon befürchtet, dass der März der erste rote Monat seit Beginn des blogs wird. War er nicht! Treibende Kraft waren die Apple-Aktien und die Rubel-Anleihen. Ingesamt ging es im Depot 1,60% nach oben. Die aktuelle 12 Monats-Performance beträgt 29,32%. Die Aufteilung sieht folgendermaßen aus: Damit ergibt sich ein Verhältnis Aktien zu Anleihen von … März 2017, at least some gain weiterlesen

Invest 2017

Vergangenen Samstag war ich das erste Mal auf der Invest, einer Anleger-Messe, die regelmäßig in Stuttgart stattfindet. Schwerpunktthemen waren dieses Jahr neben Nachhaltigkeitsthemen, Sozial-Media-Investments, ETF-Boom und s.g. grünen Anlagemöglichkeiten vor allem das Zinstief und die hohen Aktienkurse. Im bunt gemischten Publikum wurde viel spekuliert, prognostiziert, am Ende ging es immer darum eine mehr oder weniger … Invest 2017 weiterlesen

Blogparade: Mein Weg in die finanzielle Freiheit

Pascal von Fyoumoney lädt zur Blogparade. Tadaa! Blogparaden wie diese gibt es immer mal wieder in der Community der Finanzblogger. Hier (Blogparade des Privatier: "Freiheit oder Langeweile") habe ich bereits einige Gedanken zu diesem Thema niedergeschrieben und will sie im Folgenden noch ergänzen. Pasacal hat ein paar Fragen vorformuliert: Was ist eure Motivation Vermögen aufzubauen? … Blogparade: Mein Weg in die finanzielle Freiheit weiterlesen

Putin zahlt, die 3.

Am Freitag haben meine Rubel-Anleihen ausgeschüttet. Der Coupon beträgt 7,5%p.a. bzw. 3,75% alle 6 Monate. Gemessen an meinem Investitionsbetrag habe ich eine Ausschüttung von 4,8% in 6 Monaten bzw. 9,6% auf ein Jahr hochgerechnet erhalten (brutto). Leider wird man beim Wechselkurs immer ein wenig über den Tisch gezogen: Ich habe einen Kurs von 63,98 Rubel … Putin zahlt, die 3. weiterlesen