Das ewige Lied vom Market-Timing

Auto 2 ist für einen guten Preis verkauft worden und der Erlös ins Depot geflossen. Zudem sind wieder Sparraten und Ausschüttungen sowie eine Steuerrückzahlung eingegangen. Unterm Strich bin ich bei meiner angepeilten Aufteilung: 60% Aktien global, aktuell ca. 60% 30% Schwellenlandanleihen, aktuell ca. 31% 10% REIT global, aktuell ca. 9% Die Brutto-Ausschüttungen sollten aufs Jahr … Das ewige Lied vom Market-Timing weiterlesen

Buy me!

Apple hat still und heimlich sein Laptop-Portfolio aktualisiert. Die Macbooks sind schneller und haben eine Tastatur die jetzt wohl besser gegen Krümel gesichert ist. Ein schönes Produkt, wäre da nicht der hohe Einstiegspreis von 2799€ für das "Basismodell" mit 15,4 Zoll. Ich bin kein Apple Fanboy und nutze selbst einen Windows 10 PC, den ich … Buy me! weiterlesen

November Rückblick und Jahresziele

Im Depot ging es insgesamt (Achtung Clickbait) 3,79% nach unten: Maßgeblich dafür verantwortlich ist der Zahlungsausfall der venezuelanischen Regierung. Sobald die Grace-Period (Gnadenfrist einer Zinszahlung) von 30 Tagen verstreicht, sind die Rating-Agenturen angehalten ihr Rating auf Default, also Zahlungsausfall zu setzen. Dass wiederum drückt die Preise massiv, weil unter anderem große Investmentfonds z.B. Rentenkassen aus … November Rückblick und Jahresziele weiterlesen

Der Traum vom Daytrading

In einem Anflug von Frust habe ich mir das Buch Daytrading für Einsteiger: Finanzielle Freiheit durch Erfolg an der Börse von Thomas Dahlmann gekauft. Die Vorstellung ist verlockend: Mit einem gewissen Kapitalstock am Computer einfach seinen Lebensunterhalt verdienen. Wer hätte diese Option nicht gerne? Das Buch bietet allen Interessierten in angenehm kurzbündiger und zielgerichteter Sprache … Der Traum vom Daytrading weiterlesen