Performance Update Dezember 2017

Etwas später als sonst ist der monatliche Performance Report angekommen. Zum Jahresabschluss 2017 hat sich nicht viel getan. Das Depot hat insgesamt 0,6% an Wert gewonnen.

Bildschirmfoto 2018-01-15 um 11.28.12Bildschirmfoto 2018-01-15 um 11.28.29

Am meisten Bewegung gab’s bei den Venezuela-Anleihen, die immer mal wieder 10-20% tägliche Kursschwankung zeigen, je nachdem was mal wieder durch die Medien geistert. Zuletzt hat die Maduro Regierung mit einer neuen Kryptowährung auf sich aufmerksam gemacht. Meine Anleihen laufen im August aus. Ich würde mich natürlich freuen, das Geld wieder zu sehen, glaube aber nicht mehr wirklich daran. Von den Zinsen ganz zu schweigen. Vielleicht gibt’s einen akzeptablen Defaultkurs. Mal sehen.

Ansonsten tat sich wenig. Die Apple-Aktien sind immer noch im Depot. Der starke Euro drückt etwas auf die Kurse. Ich plane immer noch diese Position zu verkleinern bzw. ganz zu schließen. Mein Ziel wäre ein Kurs von 150€ pro Aktie. Hier sei nochmal erwähnt, dass die Apple-Aktie mittlerweile drei Splittings (2:1; 2:1 und 7:1) hinter sich hat. Die 7:1 hab ich 2014 quasi live miterlebt. Dieses 7:1 Splitting mit einbezogen entpricht das einem Kurs von fast 1000€. Das führt einem vor Augen, welche Kursralley es die letzten Jahre gab.

Die aktuelle 12-Monats Performance liegt bei 4,12 Prozent. Das ist ein neuer Tiefstand. Wenn ich hierzu die knapp 2% Ausschüttungsrendite des Depots hinzurechne, lande ich ungefähr bei den 6% die ich in meinem Benchmarkvergleich errechnet habe. Damit bin ich zufrieden.

Die aktuelle Depot-Aufteilung sieht folgendermaßen aus:

Bildschirmfoto 2018-01-15 um 11.49.12

Das ergibt ein Verhältnis Aktien zu Anleihen von ca 70/30, also im Zielbereich.

Um den Kursverlust der Venezuela Anleihen im Depot abzufedern habe ich einen größeren Nachkauf auf den Ishares J.P. Morgan EMBI getätigt, der aktuell recht niedrig notiert. Im Dezember gab es aus diesem ETF eine kleine Ausschüttung. Traditionell  werden in diesem ETF im Dezember Zinsen thesauriert und direkt über die Ausschüttung versteuert. Der schwache Dollar macht diesem ETF doch schwer zu schaffen. Die Kurse fallen, die monatlichen Ausschüttungen werden kleiner und kleiner.

Im Januar stehen keine Käufe an. Größere Bewegung wird es erst im Februar geben, wenn die Rubel-Anleihen auslaufen und ein letztes Mal Zinsen gutgeschrieben werden.
Die neue, alte große Koalition plant wohl, Zinsen über den Einkommenssteuersatz zu besteuern. Für meine Anleihen wäre das natürlich schlecht. Mal schauen, was daraus wird.

2 Gedanken zu “Performance Update Dezember 2017

  1. meinkleinesdepot schreibt:

    Hey! Danke für deinen Kommentar! Also ich hab nicht vor nochmal einen Rückblick zu schreiben. Der halbe blog besteht aus Rückblick ;). Wobei man sagen muss, dass man sinnvolle Aussagen über die Börse ja nur rückblickend treffen kann. Die Kurse von morgen kennt ja keiner. Wie dem auch sei..in meinem Benchmarkvergleich

    https://meinkleinesdepot.com/2017/12/30/hab-ich-meinen-benchmark-geschlagen/

    ist meine durchschnittliche Sparrate eingeflossen. Hier liegt die rechnerische Jahresrendite bei 6,7%. Mein Broker hat mir mit diesem Performance Report eine 12-Monats-Rendite (=letztlich die Jahresrendite 2017) von 4,12% bescheinigt, hierzu sind dann noch die Ausschüttungen hinzuzuzählen (etwa 1,8%) und dann lande ich grob bei 6% Jahresrendite. Das sind für mich die wesentlichen Informationen.

    Meine Sparziele/Depot-Zielwerte hatte ich im November bereits erreicht

    https://meinkleinesdepot.com/2017/12/09/november-rueckblick-und-jahresziele/

    Viele Grüße

    meinkleinesdepot

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s