Viel Umsatz im August

Nach 4 schwachen Monaten in Folge, ging es im August wieder bergauf.

Bildschirmfoto 2017-09-12 um 10.42.19.pngBildschirmfoto 2017-09-12 um 10.43.13.png

Am 16.08. wurden die Zinsen der Venezuela Bonds gutgeschrieben. Das half auch dem Bond-Kurs. Apple hat kräftig zugelegt. Einen Teil der Aktien habe ich verkauft um einen neuen Gebrauchtwagen zu kaufen. Das anstehende Iphone 8 wird dem Kurs sicher noch weiter auf die Beine helfen. Anschließend bin ich auf die Innovationen gespannt, mit denen Apple die Kauflust der Kunden hochhalten will.

Das Depot ging insgesamt mit 2,86% nach oben.

An Zahlungen erhalten habe ich die Venezuela Zinsen, die Apple Dividende (0,63 Dollar pro Aktie), und die Zinsen aus dem Emerging Market Bond ETF (0,48 USD pro Anteil). Letztlich könnte man auch den Verkaufsgewinn der Apple-Aktien hinzurechnen.

Dank Steuerrückzahlung habe ich einen größeren Kauf auf den MSCI-World getätigt.

Die Depot-Aufteilung sieht folgendermaßen aus:

Bildschirmfoto 2017-09-12 um 10.54.29

Und damit ergibt sich eine Aufteilung von Aktien zu Anleihen von 68/32. Dank des Verkaufs ist das Depot jetzt weniger Apple-lastig, statt 25% jetzt ca. 12%. Der Wert des Gesamtdepots ist jedoch durch den Verkauf deutlich gesunken.

Die 12-Monats-Performance beträgt glatte 11%.

Im September wird es weiter Zukäufe auf den MSCI World geben, außerdem stehen die Zinsen der Rubel-Bonds aus. Mein Ziel es es bis Anfang nächsten Jahres die Summe der verkauften Apple-Aktien wieder einzuzahlen.

Und nicht vergessen, in knapp 2 Wochen ist Bundestagswahl: Wählen gehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s