Apple sell, Diesel buy

Um einen Gebrauchtwagen zu kaufen, habe ich über die Hälfte meiner Apple-Aktien verkauft. Dass ein Auto gekauft wird stand seit mehreren Monaten fest. Es war nur eine Frage der Zeit. Dank Umweltprämie und altem Euro 4 Diesel wurde jetzt ein neuer Gebrauchtwagen angeschafft.
Der lies sich leider nicht aus der Porto-Tasche bezahlen und somit war klar, dass ich verkaufen muss. Ich habe mich für die Apple-Aktien entschieden, weil die dick im Plus waren, ich mittel- bis langfristig auf Einzelaktien verzichten will und die USA-Lastigkeit des Depot eh reduzieren wollte. Laut Abrechnung habe ich bei einem Kurs von 135€ brutto gut 12% Gewinn mitgenommen. Da war der Schmerz verkraftbar.
Es empfiehlt sich aus meiner Sicht, zumindest ein Pferd im Stall/Depot zu halten, dass man bei Bedarf gut verkaufen kann.

Bildschirmfoto 2017-08-20 um 20.51.49

Entwicklung der Apple Aktie

Es wurde übrigens wieder ein Diesel, Euro 6. Ich bin zuversichtlich, dass die Lobbyisten der Automobilindustrie dafür sorgen werden, dass ich das Auto in Deutschland noch mindestens 10 Jahre fahren kann. Die möglichen Fahrverbote schrecken mich aktuell nicht ab. Für Innenstädte müsste ich, wenn die Fahrverbote denn kommen, eben eine andere Lösung finden. Und bis dahin, fahre ich mit dem Diesel günstiger und spare CO2.

Ein Gedanke zu “Apple sell, Diesel buy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s